07.05.2019
 
Die Jagdgenossenschaft Ascheberg im Herzen des Münsterlandes verpachtet ein Niederwildrevier zur Größe von ca 394 ha. Die Verpachtung erfolgt im Wege der freihändigen Vergabe. Pachtbeginn ist der 01.04.2020. Das Revier ist über die Autobahn A 1 in 5 Minuten zu erreichen. Interessenten wenden sich bitte an den Geschäftsführer Christian Scheipers, Dieningstraße7,59387Ascheberg, TelNull2593-609-6610,scheipers@ascheberg.de oder an den Jagdvorsteher Antonius Füchting, TelNull2593-957961.
 
© VJE - Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe e. V.     -     http://www.vje.de     -     info@vje.de