Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe e.V. · Schorlemerstraße 15 · 48143 Münster

Zurück zur Startseite und den PresseveröffentlichungenZurück zur Startseite

Wir über unsWir über uns

VorstandVorstand

RevierverpachtungRevierverpachtung

Häufig gestellte FragenHäufig gestellte Fragen

BeiträgeVeranstaltungen

Unser Online-ShopUnser Online-Shop

LinksLinks

DownloadDownload

KontaktKontakt

MitgliedschaftMitgliedschaft

ImpressumImpressum

 
 
22.11.2016 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Naturschutzgesetz NRW verabschiedet
von RA Jürgen Reh
Mit rot-grüner Mehrheit ist in Düsseldorf am 09.11.2016 das Landesnaturschutzgesetz NRW verabschiedet worden. Mit dem neuen LNatschG wird das bisherige Landschaftsgesetz ersetzt. Die Gesetzesänderung stößt auf deutliche Kritik des "Aktionsbündnisses ländlicher Raum", in dem sich 16 Verbändes des ländlichen Raums zusammengschlossen haben. Das Gesetz enthält eine ganz erhebliche...
 
 
05.10.2016 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Wildschadenersatz für Biogasmais
von Rechtsanwalt Jürgen Reh
Im letzten Jahr hatte eine im schriftlichen Verfahren ergangene Entscheidung des Amtsgerichtes Plettenberg für einige Aufmerksamkeit gesorgt. So meinten nicht wenige Jäger diese Entscheidung als dahin gehend richtungsweisend interpretieren zu können, dass Jagdpächter, die den Wildschadensersatz per Vertrag beschränkt auf landwirtschaftliche Kulturen übernommen haben, dann...
 
 
05.09.2016 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Umsatzbesteuerung von Jagdpachtverträgen
von RA Jürgen Reh
Nach einer Änderung des Umsatzsteuergesetzes gilt ab dem 01.01.2017 auch für Jagdpachtverträge der Jagdgenossenschaften, dass eine Umsatzbesteuerung in Betracht kommt. Bisher waren die Pachtverträge der Jagdgenossenschaften nicht betroffen, da die Jagdgenossenschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts vom Anwendungsbereich des UStG ausgenommen war. Das hat sich nunmehr...
 
 
05.07.2016 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Falsche Zahlen beim Artenschutz!
von RA Jürgen Reh
Augenscheinlich mit falschen Zahlen ist in den vergangenen Monaten die dringliche Erforderlichkeit für die beabsichtigten Verschärfungen im Landesnaturschutzgesetz begründet worden, die zukünftig Landnutzer und Grundeigentümer treffen sollen. Unermüdlich hat insbesondere Umweltminister Remmel in den vergangenen Monaten für das Landesnaturschutzgesetz geworben in Anbetracht der...
 
 
31.05.2016 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Anhörung Landesnaturschutzgesetz
von RA Jürgen Reh
Innerhalb der Expertenanhörung am 30. Mai zum geplanten Entwurf des Landesnaturschutzgesetzes musste sich die derzeitige Landesregierung umfassende Kritik am Gesetzesentwurf anhören. Ein Schwerpunkt der Kritik machte dabei insbesondere der beabsichtigte umfängliche Ausbau von Klage- und Mitwirkungsrechten für nichtstaatliche Interessenverbände des Naturschutzes und deren...
 
 

News 0 - 5 von 96Die nächsten News