Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe e.V. · Schorlemerstraße 15 · 48143 Münster

Zurück zur Startseite und den PresseveröffentlichungenZurück zur Startseite

Wir über unsWir über uns

VorstandVorstand

RevierverpachtungRevierverpachtung

Häufig gestellte FragenHäufig gestellte Fragen

BeiträgeVeranstaltungen

DatenschutzDatenschutz

LinksLinks

DownloadDownload

KontaktKontakt

MitgliedschaftMitgliedschaft

ImpressumImpressum

 
 
03.08.2021 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Corona und Jagdgenossenschaftsversammlungen
von RA Juergen Reh
In NRW sind Jagdgenossenschaftsversammlungen gem. aktueller Coronaschutzverordnung derzeit zulaessig. In der ab dem 23. Juli gueltigen Fassung ist nach Paragraph 18 Absatz 2 Ziffer 3 VO duerfen sogar in Kreisen und kreisfreien Staedten der Inzidenzstufe 3 Sitzungen von rechtlich vorgesehenen Gremien der kommunalen Selbstverwaltung durchgefuehrt werden. Hierzu zaehlen auch ...
 
 
24.02.2021 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Ausfall von Jagdgenossenschaftsversammlungen in der Corona-Krise
von RA Juergen Reh
Unter gewoehnlichen Umstaenden findet die Mehrzahl aller Jagdgenossenschaftsversammlungen vor Beginn des neuen Jagdjahres statt. Dieses beginnt mit dem 1.April eines Jahres und endet mit dem 31.03. des Folgejahres. In der Genossenschaftsversammlung werden die fuer die Geschaefte der Jagdgenossenschaft wesentlichen Beschluesse getroffen. Dies betrifft insbesondere die...
 
 
02.12.2020 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Weiterhin keine JG Versammlungen
von RA J?rgen Reh
Weiterhin keine JG Versammlungen

Die Bestimmungen der Coronaschutzverordnung NRW bleiben zunaechst ueber November hinaus auch bis zum 20. Dezember gueltig. Deshalb koennen auch weiterhin keine Jagdgenossenschaftsversammlungen in NRW durchgefuehrt werden. Auch, wenn die Regelung des Paragraphen 13 II Nr 3 der Coronaschutzverordnung in Ausnahmefaellen die Moeglichkeit...
 
 
02.12.2020 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
Frhr von Oer uebernimmt den Bundesvorsitz
von RA Juergen Reh
Fhr. von Oer uebernimmt den Bundesvorsitz

Der Vorsitzende des VJE Clemens Frhr. von Oer ist auf der Herbsttagung 2020 der Bundearbeitsgemeinschaft der der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (BAGJE) einstimmig zum Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Juergen Hammerschmidt gewaehlt worden. Damit wird Frhr. von Oer f?r die naechsten Jahre die Interessen der...
 
 
07.07.2020 Verschicken Sie diese News an einen FreundWeiterleiten Printversion der NewsDrucken
 
VJE/RVEJ Position zum Einsatz von Nachtzieltechnik und künstlichen Lichtquellen
von Jürgen Reh
Die beiden Verbände der Jagdrechtsinhaber in NRW, der VJE und der RVEJ, haben ein gemeinsames Positionspapier zu dem Einsatz von Nachtzieltechnik und künstlichen Lichtquellen bei der Bejagung von Schwarzwild veröffentlicht.

Der Inhalt lautet wie folgt:

Eine Mehrzahl von Ursachen hat dazu geführt, dass die Wildschweinpopulation in...
 
 

News 0 - 5 von 118Die nächsten News